Change Magazin Stressmanagement

Vom Regen in die Traufe …. oder braucht Gesundheit einen Coach?

Die Lebenserwartung hat sich seit 1910 deutlich erhöht. Von 50 auf 83 Jahre bei Frauen und von 47 auf 78 Jahre bei Männern. Bedingt ist dies durch medizinische Errungenschaften aus dem 19. und 20. Jahrhundert zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten. Doch von der einen Last befreit, ist die moderne Gesellschaft zunehmend von neuen Krankheiten geplagt. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts steigt die Anzahl der Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen, Stoffwechselerkrankungen, Skelett- und Muskelerkrankungen sowie psychischen und psychosomatischen Erkrankungen stetig an. So unterschiedlich diese Erkrankungen hinsichtlich Ursache, Erscheinungsbild und Verlauf auch sein mögen, so haben sie als Gemeinsamkeit den oftmals chronischen Charakter. Statistiken belegen, dass 50% der Menschen mindestens einmal im Leben an einer chronischen Erkrankung leiden. Was also kann man tun, um zu der Hälfte der Menschen zu gehören, die gesund durchs Leben gehen?
Ein Ansatzpunkt, um sich dauerhaft gesund zu erhalten ist, aktive Gesundheitsförderung zu betreiben. Gesundheitsförderung ist mehr als Krankheitsverhinderung. Sie unterstützt durch die Stärkung von Ressourcen und Kompetenzen für einen konstruktiven Umgang mit alltäglichen, beruflichen und privaten Belastungssituationen. Gesundheitsförderung setzt an unserem Verhalten an und unterstützt uns, Lebensbedingungen zu schaffen, die positives Denken und positive Gefühle sowie ein optimales Maß an Be- und Entlastung erlauben.

Warum beschäftigt sich ein Coach mit Stressmanagement? Stress korrespondiert häufig mit den Themen, mit denen Menschen zu mir ins Coaching kommen. Zielerreichung, Entscheidungsfindung, Konfliktbewältigung, Ressourcensteuerung – alle diesen Themen können Stress auslösen, da sie mit Veränderung zu tun haben. Das war für mich als Coach der Impuls, mich intensiver mit der Thematik auseinanderzusetzen. Ich war selbst erstaunt, wie vielschichtig dieses kleine Wörtchen Stress ist und wie massiv die damit verbundenen physischen und psychischen Auswirkungen auf unser Leben sind.

Mein Programm „gelassen und sicher im Stress“ unterstützt den Einzelnen dabei, sein Leben bewusster, harmonischer und ausgeglichener zu leben.