Demographischer Wandel, fehlender Fachkräftenachwuchs, technologische Entwicklung – die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Damit verändern sich auch die Anforderungen an gute Führung. Eine Studie der Initiative Neue Qualität der Arbeit eröffnet folgende Perspektiven für Führungskräfte:

1. Von Management zu Leadership

  • Kreativität und Erneuerung statt Effizienz und Ertrag
  • Teamcoaching und Identitätsbildung statt instrumentell gestützter Führungssysteme

2. Strukturwandel und veränderte Führungsaufgaben

  • Selbst organisierende Netzwerke
  • Erhöhung der Selbstbestimmung von Mitarbeitern
  • Förderung kreativer Impulse
  • Vermittlung von Sinnzusammenhängen
  • Intensive Reflexion auch für Führungskräfte

Mehr dazu inkl. Link zur Studie:

https://www.lecturio.de/magazin/erfolgreiche-fuehrung-in-zukunft/